Die ungeschlagene Nr. 1 der Attika-Loft-Wohnungen

5210 Windisch
CHF 1'950'000.–
6.5 Zimmer
242 m2

Grunddaten

Referenz spinn_6_wind
Adresse Spinnereistrasse 6
5210 Windisch
Schweiz
Etage 4
Badezimmer 4
Zimmer 6.5
Nettowohnfläche 242 m2
Baujahr 2015
Raumhöhe 3.00 m

Angebot

Kaufpreis CHF 1'950'000.–
Verfügbar ab Auf Anfrage

Beschreibung

Wir glauben an Schicksal

Wir wissen, warum Sie sich genau diese Wohnung ausgesucht haben: Ihr Freigeist sehnt sich schon lange nach einem Ort, an welchem sie ihm eine Leinwand für seine Musse schenken können, um sich vollkommen zu entfalten. Ihre Kreativität möchte endlich  aus dem Vollen schöpfen und Ihr Geist braucht ein Zuhause, in welchem er Energie tanken kann. Wir möchten Ihnen sagen, dass Sie nun genau diesen Ort gefunden haben. Dieses Zuhause hat Sie ausgesucht im Wissen, dass es mit neuen Geschichten gefüllt und in stilbewusster Art und Weise weiterlebt. Sie glauben an Schicksal? Wir auch. 

Wir spazieren durch das architekturgeschichtlich wertvolle Kunzareal und gelangen zum Baukörper Nr. 6. Wir wollen hoch hinaus und begeben uns zum Lift, welcher uns bequem ins oberste Geschoss transportiert. Bereits der Treppenhausbereich lässt unsere Sinne in eine erhabene Ambience eintauchen, wir wollen mehr. 

An der Wohnungstür angekommen, überkommt uns ein unerwartetes Gefühl der Vorfreude, welchem wir unmöglich widerstehen können. Wir sind da: Der Ort, nach welchem Sie sich schon so lange sehnen. 

Schon im Eingangsbereich verharren wir, da die uns eröffnete Szenerie uns in Ihren Bann zieht. Unser Blick schweift über den offenen Wohn-Essbereich, welcher im Fensterfrontenkleid eingehüllt die warme Sonne hineinstrahlen lässt. Eine unerklärbare Kraft zieht uns gleich in diesen Bereich, in welchem wir uns so wohl wie schon lange nicht mehr fühlen. Unser innere Innenarchitekt schreit vor Glück und kann es kaum erwarten. Die Lust sich zu entfalten bricht aus. Sie können und wollen hier Ihr Paradies erschaffen, Ihre Lebensfreude ausleben und einen magischen Ort zum Leben erwecken. 

Wir schauen uns um und entdecken die offene Küche in Schwarz, welche sich auch in einem 5 Sterne-Hotel sehen lassen würde. Viel Stauraum steht zur Verfügung und Ihre edelsten Tropfen finden im Doppel-Weinkühler ein ehrwürdiges Zuhause. Ihr ganz persönliches Restaurant eröffnet unter neuem Gastgeber. 

Die Sonne lässt sich aber nicht nur von Innen, sondern auch von Aussen geniessen: Gleich neben dem Wohn-/ Essberiech begrüsst uns die über dem Kunzareal thronende Sonnenterasse, dessen Ausblick unser Herz berührt. Die Reuss schmiegt sich so malerisch um die satten grünen Bäume und die Weitsicht lässt uns fast nicht mehr los. Feiern Sie unvergessliche Sommerfeste mit Ihren Liebsten, vergessen Sie die kleinen Alltagssorgen und geniessen Sie einfach den Moment in Ihrer ganz persönlichen Oase des Seins. 

Wir schlendern an der Küche vorbei und erhaschen einen Blick ins hinter dem Essbereich liegende Zimmer. Nicht etwa, weil wir durch Wände sehen können, sondern dank Einbau einer Fensterverkleidung, welche ein wenig an Industiral Design erinnert. Ein anblick der Extraklasse, da der Essbereich nochmals mehr Luft und Weite erhält. Selbstverständlich gelangen Sie von diesem Zimmer direkt auf die Sonnenterrasse, versteht sich. Wie möchten Sie diesen Raum nutzen? Ihr innerer Innenarchitekt macht sich, ob bewusst oder unbewusst, an die Arbeit. 

Daneben liegt eine den Wohn- & Essbereich vergrössernde Nische, welche mit Ihren Ideen gefüllt werden möchte. Vielleicht führen Sie die Ausgestaltung so weiter oder machen eine kleine Gallerie, eine Wein- & Cocktailbar, Zigarrenlounge mit Chesterfieldgarnitur oder vergrössern den Stauraum mit zusätzlichen Einbauschränken? You name it. 

Auf die Nsiche folgt ein Badezimmer in ansprechendem Design mit Duschkabine. 

Wir schlendern den grosszügigen Gangbereich entlang und treffen auf der rechten Seite eine weitere Nische an, welche aktuell als Zuhause für das Piano fungiert. auf der anderen Seite der Nische verbirgt sich hinter geriffelten Stahlschiebetüren zusätzlicher Stauraum. Durchdachtes Design mit der entsprechenden technischen Finesse, durch und durch. 

Neben der Pianoecke liegt bereits das erste Zimmer von insgesamt 3. Das Zimmer schmiegt sich an der Sonnenterasse an und erhält dadurch direkten Zugang nach Aussen. Stimmig arrangiert trennt ein Einbauschrank das Zimmer vom gefangenen Badezimmer, welches mit einer Duschkabine ausgestattet ist. 

Wir gehen den Gang weiter entlang, spüren für eine Weile Holz unter den Füssen und finden uns im hinteren Gangbereich wieder. Die Türe auf der Seite ist übrigens eine zweite Eingangstüre! Sie spielen mit dem Gedanken, autonom von Zuhause aus zu arbeiten, möchten aber Wohnen und Arbeiten doch noch trennen können? Kein Problem, Ihre Kundinnen und Kunden gelangen direkt in Ihr persönliches Sitzungszimmer. Oder haben Sie eine andere Idee? 

Im hinteren Bereich finden wir ein weiteres Zimmer, welches im gleichen Stil und Arrangement konzipiert ist, wie jenes neben der Sonnenterrasse. 

Last but not least finden wir daneben den Master-Bedroom, welcher mit stimmig angeordneten Einbauschränken viel Platz und ein Ambiente von wahrlicher Meisterhaftigkeit entstehen lässt. Auch hier haben wir ein gefangenes Badezimmer, aber nicht nur irgend eins: Echter Eichenholzboden, gepaart mit einer schwarzen Wand, schwebenden Spiegelschränke und freistehenenden Säulenlavabos. Eine grosse Badewanne plus geräumige Duschkabine… Wir kommen aus dem Staunen gar nicht mehr weg. Alles wirkt so schön arrangiert, die Farbgebung verwöhnt unser Auge und Stil wird neu definiert. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Baujahr 2015
  • 242 m2 Wohnfläche (unausgebaut)
  • 34 m2 Sonnenterasse 
  • 2 nebeneinanerliegende Tiefgaragenplätze 
  •  Fernwärme
  • 2 separate Eingänge in die Wohnung, trennbar
  • separater Waschraum in der Wohnung
  • Überhohe Decken mit 3m
  • 4 Badezimmer mit Duschkabine (Master-Bedroom mit Duschkabine und Badewanne)
  • Einfache Umstrukturierung der Räume möglich (unter Berücksichtigung der aktuellen Leitungsverteilungen)
  • weitere Punkte? 

Industrieatmosphäre als Andacht, Dank Modernität ins zeitlose

Auf dem schmalen Hügelsporn über einer Flussschlaufe der Reuss, rund zwei Kilometer vor deren Mündung in die Aare, befindet sich die Gemeinde Windisch im Bezirk Brugg. Auf der Halbinsel östlich davon liegt rund vierzig Meter tiefer der haufenförmige Dorfteil Unterwindisch an der alten Fährstelle über die Reuss, wo sich ein magischer Ort befindet.

Die Spinnerei Kunz war im 19. und 20. Jahrhundert eine grosse Textilunternehmung zur Herstellung von Baumwollgarn. Das technik- und architekturgeschichtlich wertvolle Bauensemble zählt zu den Kulturgütern nationaler Bedeutung und bildet einen Abschnitt des Industriekulturpfads am Wasserschloss. Heute ist der ehemalige Industriestandort als Wohn- und Geschäftsgebiet unter dem Namen Kunzareal zu neuem Glanz gelangt und vermittelt urbane Schwingungen und eine Orchestrierung von Modernität, Natur und geschichtlichen Überbleibsel der ehemaligen Spinnerei.

Es wurde ein vielseitiger und magischer Ort an bester Lage in Windisch erschaffen. Dieser Ort lädt Sie ein, von einer top Infrastruktur zu profitieren. Nebst dem Quartierladen Volg steht Ihnen gleich im Areal beispielsweise eine Mobility Car-Sharing Station und ein riesiger Spielplatz zur Verfügung. Die Möglichkeit, direkt vom Quartier ein Bad in der Reuss zu nehmen, besteht selbstverständlich auch. 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der eigenen Website des Areal unter https://www.kunzareal.ch/de/

Ihre neue Wohnregion: 

Das Wasserschloss der Schweiz – so bezeichnet man die Region rund um Windisch, da 3 der 5 grössten Flüsse (Aare, Reuss & Limmat) zusammenkommen. Somit ist Windisch nicht nur Heimat für Menschen, sondern auch für Biber, Wasservögel und Laubfrösche: Das Naturschutzgebiet Limmatspitz mit seiner einzigartigen Flora & Fauna ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Das weit bekannte „Reussbädli“, welches sich übrigens nur wenige Gehminuten von Ihrem neuen Zuhause entfernt befindet, ist ein idealer Ort, um die vielen Sonnenstunden zu geniessen. 

Windisch zählt rund 7’600 glückliche Windischer und Windischerinnen, welche von einer breiten Palette an Infrastruktur profitieren. Windisch ist ferner stolzer Platzgeber für die FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz). Viele Studierende aus allen Ecken der Schweiz zieht es nach Windisch. Wenn’s bei Ihren kleinsten Liebsten noch nicht ums Studieren geht, besuchen sie einen Kindergarten, die Primar- und weiterführende Schulen im Ort selbst. 

Der mit Windisch verschmolzene Bezirkshauptort Brugg wird fast allen Ihren Wünschen nachkommen können. So stehen Ihnen feine Restaurants, Fachgeschäfte und Lädeli, ein Bahnhof mit top Verbindungen und das Schoppingcenter Neumarkt zur Verfügung. 

Von Windisch in die Welt:

(öV-Zeitangaben ab Brugg sind ab Brugg Bahnhof gerechnet)

  • Brugg (Auto: 5 min /öV: 9min)
  • Baden (Auto: 16 min /öV: 11 min)
  • Aarau (Auto: 24 min /öV: 16 min)
  • Bad Zurzach (Zoll) (Auto: 24 min /öV: 36 min)
  • Zürich (Auto: 35 min /öV: 28 min)
  • Olten (Auto: 38 min /öV: 29 min)
  • Basel (Auto: 47 min /öV: 52 min)

 

War es Schicksal, dass Sie diesen Text gelesen haben? Haben Sie sich in jeder Zeile wiedergefunden? Die Zeit ist gekommen, Ihren tiefsten Wunsch war werden zu lassen und Ihnen jenes Zuhause zugeben, welches Sie schon lange wollen. 

The time is now!  

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrer persönlichen Entdeckungsreise durch die tiefen Ihrer Sinne. Verlangen Sie jetzt die umfangreiche Doku. Wir stehen Ihnen gerne für einen Besichtigungstermin zur Verfügung.

Eigenschaften

Neuwertig

Ansprechpartner

Ackermann Immobilien AG
Rütistrasse 3A
5400 Baden
Schweiz
Nino Ackermann
Teilhabender Geschäftsführer

T 0562210212

M 0795872979

Kontaktformular